Kfz-Unfallbericht Vordruck

Ausfüllhinweise

Am Unfallort

  1. Nur einen Vordruck für 2 beteiligte Fahrzeuge verwenden (2 bei 3 beteiligten Fahrzeugen. Wer den Bericht liefert und ausfüllt, spielt für die spätere Beweisführung keine Rolle. Bitte einen Kugelschreiber (nicht Bleistift) zum Ausfüllen verwenden und kräftig schreiben, damit der Durchschlag leserlich wird.
  2. Was man beim Ausfüllen beachten sollte:
    - Sich beim Antworten auf die Fragen beziehen
    a.) Die Daten zu Ziffer 8 aus Versicherungsdokumenten entnehmen
    b.) Die Daten zu Ziffer 8 aus dem Führerschein
    - Der Punkt des Zusammenstossen muss genau festgelegt werden (Ziffer 10)
    - Zu Ziffer 10 bei Punkt 1-17 mit einem einfachen Kreuz die Tatbestände bezeichnen die zutreffend sind, und die Anzahl angekreuzte Felder eintragen
    - Eine grobe Unfallskizze anfertigen (Ziffer 13)
  3. Die Namen von eventuellen Unfallzeugen aufnehmen, auch diverierende Meinungen
  4. Der Unfallbericht muss von allen beteiligten Unfallteilnehmern unterzeichnet werden

Download » Unfallbericht - PDF-Dokument (113 Kb)

Zuhause

  • Es sollte nicht vergessen werden, wo und zu welchem Zeitpunkt der Kfz-Sachverständiger das beschädigte Unfall-Fahrzeug begutachten kann (Ziffer 14).
  • Der Unfallbericht darf unter keinen Umständen nachträglich geändert werden
  • Das Formular sollte baldmöglichst an die Versicherungsgesellschaft eingereicht werden

Besondere Fälle

  • Wer einen Unfall im Ausland hat, und der Unfallgegner zufällig genau den gleichen Unfallbereich der Comité Européen des Aussurances hat, dieser aber in einer anderen Sprache verfasst ist, so haben beide sprachunterschiedliche Formulare trotzdem den genau gleichen Inhalt.
  • Der Unfallbericht-Vordruck kann auch bei Verkehrsunfällen ohne Drittschaden eingesetzt werden, bei Kaskoschäden auch für die Schadensmeldung am eigenen Fahrzeug oder bei Diebstahl und Brandschäden.

Sonstige wichtige Verhaltensregeln

» Was tun nach einem Autounfall?