Verkehrsrecht

Bewertung von Fahrerflucht


Bewertung von Fahrerflucht

Fahrerflucht liegt dann vor, wenn eine Person an einem geparkten Fahrzeug Schaden angerichtet hat und ehe der Hergang des Unfalls geklärt werden konnte, diesen Unfallort verlässt. Damit die Aufklärungspflicht nicht verletzt wird, sind Maßnahmen verpflichtend.

Berlin/Hamburg: Wenn aber die Person, die ein geparktes Fahrzeug beschädigt hat, geeignete Maßnahmen ergreift, die zu einer späteren Aufklärung des Unfalls beitragen, so besteht keine vorsätzliche Pflichtverletzung. In einem Fall hat das Landgericht Hamburg (AZ: 331 S 71/10) so entschieden, teilte die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht DAV (Deutscher Anwaltsverein) mit.

Der Fall trug sich folgendermaßen zu: Bei einem Wendemanöver beschädigte die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug bei einem anderen geparkten PKW dessen linke Seite. Da der Besitzer nicht in Reichweite war, hinterließ sie ihren Namen, Autokennzeichen und Telefonnummer auf einem Zettel, den sie gut verpackt unter den Scheibenwischer des von ihr gerammten Autos steckte. Danach verließ sie den Unfallort.

Den Unfallschaden fotografierte der Ehemann, ebenso die Position der beiden Fahrzeuge. Der Schaden wurde von der Haftpflichtversicherung der Unfallverursacherin beglichen, aber die Kosten in Höhe von ca. 2000 Euro wollte die Versicherung von der Frau zurückerstattet haben, da sie den Unfallort verlassen hatte.

Die Versicherung hatte keinen Erfolg. Von den Richtern wurde entschieden, dass von der Unfallverursacherin, obwohl sie objektiv Unfallflucht begangen habe, kein Fall von vorsätzlichem Verstoß gegen eine Aufklärungspflicht vorliegt, da sie zahlreiche Maßnahmen zur Feststellung ihrer Person ergriffen habe. Auch ein Polizeibeamter hätte am Unfallort keine weiteren Feststellungen treffen können.


Von: Stefan Lübker / www.autoversicherung-vergleichen-online.de
Veröffentlicht am: 23.06.2012 - 16:04 Uhr
Kategorie: Verkehrsrecht

< Eine Autoversicherung kann auch mitten im Jahr gewechselt werden.

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden!

Kommentare eintragen

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA Bild zum Spamschutz