Kfz Versicherungsrecht

Vor dem Autokauf schon die Autoversicherung vergleichen


Ein Fahrzeug kostet stets Geld und dass, nicht nur in der Anschaffung, sondern auch im Unterhalt. Gerade beim Neukauf locken die Verkäufer stets mit zahlreichen Rabatten, Sonderaktionen oder diversen lukrativen Zugaben. Bei der Versicherung ist dies allerdings leider nicht der Fall, denn hier steigt die Kurve der Kosten stetig weiter nach oben.

Wer, also ein neues Auto kaufen möchte, sollte nicht nur den Anschaffungspreis genau im Auge behalten, sondern vorab auch schon die Folgekosten berücksichtigen. Sowohl die Haftpflichtversicherung, als auch der Kaskoschutz können da von enormer Wichtigkeit sein.

Die Gelben Engel ermitteln da immer wieder gerne die Gesamtkosten für Kraftfahrzeuge. Hierbei fanden die Experten heraus dass, die Kurve stets weiter nach oben zeigt und so sind die Preise im letzten Jahr um einige Prozent gestiegen, zumal auch der Anstieg der Spritkosten sich sehen lassen kann.  Einer der größten Kostenfaktoren ist aber nach wie vor die Kfz-Versicherung und gerade hier sollte der Halter vorab genau hinschauen, bevor er einen Anbieter wählt.

Durch das Internet sparen

Mit Hilfe des Internets ist es heute eigentlich ganz einfach eine günstige Versicherung für sein Fahrzeug zu finden. Zig Vergleich stehen hier stets zur freien Verfügung und können von jedem Verbraucher völlig kostenlos genutzt werden. Wichtige Eckdaten, wie Hersteller-oder Typschlüssel kann der Fahrzeugbesitzer da in seinem Fahrzeugschein finden. Mit dessen Hilfe wird dann im Nu ein Vergleich gestartet und in wenigen Minuten kann so herausgefunden, welcher Versicherungsanbieter sich da wirklich lohnt und welcher da schlichtweg viel zu teuer ist. Durchaus spielt bei einem Vergleich aber nicht nur die Marke des Autos eine große Rolle, auch die Schadensfreiheitsklasse und Teil-oder Vollkasko bestimmen hier die Kosten.


Von: Stefan Fischer / Online Redaktion Humboldt Akademie
Veröffentlicht am: 23.06.2012 - 16:42 Uhr
Kategorie: Kfz Versicherungsrecht

< Bei der Kfz-Versicherung erwartet LVM keine höheren Beiträge

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge im Gästebuch gefunden!

Kommentare eintragen

Ins Gästebuch eintragen
CAPTCHA Bild zum Spamschutz