Abstandsrechner

Wer zu wenig Abstand hält, muss zahlen

Was vielen Autofahrern vielleicht nicht immer so bewusst ist, dass sie nicht selten den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Auto nicht einhalten. Es ist teilweise auch schwer, diesen explizit einzuhalten, manche können diesen auch nicht wirklich einschätzen, weil das notwendige Gefühl oder Augenmaß dafür fehlt.

Dann gibt es aber auch noch die notorischen Drängler und Wichtigtuer, die einem von hinten zu nahe kommen und entsprechend nerven. Zwar gibt es durchgeführte Abstandsmessungen, aber erstens viel zu selten, und meist eher auf Kraftfahrtstrassen oder Autobahnen zu finden.

Wen es doch mal erwischt, kann mit diesem Onlinerechner die voraussichtlichen Kosten errechnen. Kriterien für das Bussgeld sind die Fahrgeschwindigkeit, der geschätzte Abstand zum vorderen Fahrzeug, und ob es sich um einen Fahranfänger handelt oder nicht. Den Abstand im Nachhinein zu schätzen ist sicherlich schwer, dennoch kann man diesen in etwa nachvollziehen.

Geschwindigkeit: km/h
Wertebereich: [1..300]
              Abstand: Meter
Wertebereich: [1..150]
Probezeit:

powered by verkehrsportal.de