Bussgeldrechner

Wieviel Bussgeld wird fällig?

Die Ausreden für Geschwindigkeitsüberschreitungen sind vielfältig, und reichen von: "Habs sehr eilig gehabt", über: "Komm sonst zu spät zur Arbeit", bis hin zu: "Meine Frau muss dringend zum Arzt".

Wer die technische Toleranzgrenze bei einer mobilen oder stationären Blitzanlage überschreitet, wird zur Kasse gebeten, und da helfen einem diese Ausreden nicht unbedingt weiter.

Wenn keine Fehlmessung nachgewiesen werden kann (ist in der Regel auch eher unwahrscheinlich), dann richtet sich das Bussgeld nach verschiedenen Kriterien, allem voran die Überschreitung der Geschwindigkeit in Km/h.

Dieser Bussgeldrechner soll helfen, die voraussichtlichen Bussgelder zu ermitteln. Neben der Geschwindigkeitsüberschreitung, sind weitere Kriterien: ob der Tatort ausserhalb oder innerhalb einer Ortschaft liegt, ist von der Fahrzeugart abhängig, und ob der Verkehrsteilnehmer noch der Probezeit unterliegt. Weitere Maßnahmen können sein, eine Punktevergabe im Flensburger Verkehrszentralregister.

Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:

powered by verkehrsportal.de